21.10.2018

 

Heute hatten wir mal wieder Prüfungstag!

Geführt habe ich Tyra (wie der Teufel es will,Laüfigkeit Tag 10) auf IPO 3 und Veit auf IPO1. Fährtengelände war trockener Strohacker. Tyras Suche fing super an, hat allerdings an den Winkeln gekreist und überlief prompt den 2.Gegenstand, so blieben uns noch 87 Punkte. In der Unterordnung tat ihr die Läufigkeit gut. Sie war nicht so "eigenständig" wie Sie es sonst schon mal zeigt, 90 Punkte(gut gemacht ). Im Schutzdienst war Sie recht führig: Revieren,Stellen und Verbellen, sowie das Herausrufen waren extrem gut. Super Einstiege,mega gute Bewachung! Naja, es wäre nicht Tyra, wenn Sie nicht doch nochmal im Seitentransport komplett aus der Führung gehen würde, trotzdem noch tolle 90 Punkte 

Veit hatte das gleiche Gelände wie Tyra. Jedoch war er diesem schweren Acker noch nicht gewachsen, überlief den 1.Gegenstand und es blieben noch 80 Punkte. Die Unterordnung war wirklich klasse, es hat irre Spass gemacht ihn zu führen. Alles in allem waren es "Kleinigkeiten" die noch fehlen, Ergebnis 92 Punkte! Schutzdienst: gutes Stellen und Verbellen, Griffe, Ausphasen, Bewachungen waren der Hammer. Jedoch war auch er etwas unführig, blieben trotzdem noch 94 Punkte übrig

Ich bin super zufrieden. Es war ein toller Tag mit meinen zwei Verrückten!!!

 

 

08.09.2018

 

An diesem Wochenende starteten Tyra und ich auf dem FH Pokal.Die Sucharbeit hat gut angefangen,

allerdings war das Gelände sehr trocken,was nach diesem Sommer kein Wunder ist.Letzendlich war Tyra sehr

zügig unterwegs,was ihr später zum Verhängnis geworden ist. Mein Mädchen suchte so toll,das sie in die

Verleitung lief und dies führte natürlich zum Abbruch.Wir haben noch viel zu üben,die Gegebenheiten,die

Liegezeit und die Umstände.An sich sind wir sehr zufrieden,den Rest üben wir einfach und beim nächsten Mal

wird es hoffendlich besser.Die Fährtenarbeit liegt ihr einfach,aber vieles Anderes muss Tyra einfach noch

lernen!